WANDERFERIEN IN DAVOS
Hotel Sunstar Alpinhotel Davos-
10. - 17. SEPTEMBER 2016

Wanderleitung: Geschwisterpaar Barbara + Adrian Aebi
Wanderleiter/in Ursulina
, Mario und  Marcel
Meine private Fotoreportage
ist für die Teilnehmer der Wanderwoche ohne copyright


***
Sonntag, den 11. September
Gotschnagrad  Höhenweg / Panoramweg zur Parsennhütte    3 1/2 Stunden


Angekommen auf dem Gotschnagrat   2281 m ü. Meer










Wanderleiter Marcel


***
Montag, den 12. September

Vom Rinerhorn 2581 m ü.Meer   Wanderung nach Monstein  3 Stunden








Wanderleiter Mario ein Pflanzen und Naturkunde Experte










 



Unser Ziel das Walserdorf Monstein liegt vor uns


***
Dienstag den 13. September
Von Glaris Ortolfi eine Wanderung auf dem alten Säumerweg nach Wiesen Dorf  4 1/2 Stunden










Dorf Wiesen


Wanderleiter Mario und eine Wanderteilnehmerin haben gut lachen am Ende der Wanderung


***
Mittwoch, den 14. September Ruhetag

Fakultativ mit dem Bus eine spektakuläre  Fahrt durch die Viamala Schlucht, hinauf zu dem höchstgelegem Dorf 
Juf  (2126 m ü. Meer)
Auf der Heimfahrt Besichtigung der Viamala Schlucht 359 Stufen hinunter. mehr:




Die berühmte Kirche St. Martin von Zillis aus dem 12. Jahrhundert


Diese Deckenbemalung verhalf der
Kirche St. Martin zu Weltbedeutung  mehr:


JUF im Averstal  mehr:




Blickkontakt...


Alter Stall mit Steindach


Wo man singt da lass Dich nieder..........

***
Donnerstag, den 15. September
Vom Jakobshorn ins Sertigtal-Dorf 
mehr:














Alpkäse von Juf und Salziz ein herrliches z'vieri






Gute Tropfen fachgerecht gelagert


Eines der begehrten gemütlichen Stübli


***
Freitag, den 16. September

Selfranga - Grüen Bödeli - Schwarzsee   2 1/2 Stunden
Letzter Wandertag








Chef Wanderleiter Adi




Barbara und Adi das Wanderleiter Geschwister Paar


Natur pur


Weiss -  Rot - Weiss    Unser Wander Markenzeichen




Herbst im Park


Schwarzsee  bei Davos Laret




Von weitem bemerkbar der Grillgeruch sticht in die Nase


e guete...






Die Line Tänzer in Aktion




Am Schwarzsee erlebten wir einen grossen Grill-Plausch. Dazu Musik, Spiel, Line Dance und lustige Gesangseinlagen.
Damit
endet eine grossartige Wanderwoche in jeder Hinsicht.
 
Ein grosses Dankeschön an die Wanderleiter für diese, für Senioren
zum Teil doch anspruchsvollen Wanderungen, jedoch nie gefährlich, aber immer einmalig schön.


zurück